Südasien

Indiens Muslime und der Weg an den Golf

Muslime aus dem indischen Bundesstaat Kerala haben die Golfstaaten mitaufgebaut. Jugendliche träumen heute nicht mehr von einem Leben als Gastarbeiter, sondern von einer modernen Ehe.

Keralas Muslime und die Arbeitsmigration am Golf
Ein pakistanischer Grenzsoldat blickt Richung Indien
Interview zur Eskalation zwischen Indien und Pakistan
von Leo Wigger

Seit dem Terroranschlag in Kaschmir nimmt der indisch-pakistanische Konflikt wieder an Fahrt auf. Militärexpertin Ayesha Siddiqa verrät im Interview, warum sich Islamabad so widersprüchlich verhält – und Imran Khan sich auf der Gewinnerstraße sieht.

Wann kommt die Flut?
Islamismus und Rückkehrer auf den Malediven

Kampferprobte Islamisten kehren aus Syrien und Irak zurück auf die Malediven. In ihrer Heimat angekommen, werden sie zur Gefahr, nicht nur für liberale Malediver. Eine Reportage aus dem Indischen Ozean.

Spannungen zwischen Hindus und Muslimen in Indien

Indien gehört zu den führenden Fleischexporteuren, im Land selbst sind Speisevorschriften ein Politikum. Ein Lynchmord offenbart nun abermals die Spannungen zwischen Hindus und Muslimen ums Rindfleisch und setzt Premier Modi unter Druck.

Muslime und Parteien in Indien

Indiens Hindu-Nationalisten misstrauen der größten Minderheit im Land. Dabei sind die Muslime des Subkontinents vergleichsweise säkular eingestellt – womöglich weil ihre Interessen nicht in religiös definierten Parteien vertreten sind.