Leo Wigger

Interview zum Waffenstillstand zwischen Armenien und Aserbaidschan
von Leo Wigger

Im November 2020 beendete der Waffenstillstand zwischen Aserbaidschan und Armenien den zweiten Bergkarabach-Krieg. Konfliktforscher Laurence Broers erklärt im Gespräch, wie weit der Weg zu einem nachhaltigen Frieden noch ist.

Interview zum Waffenstillstand zwischen Armenien und Aserbaidschan
HSV-Legende Özcan Arkoç
Türkische HSV-Legende Özcan Arkoç
von Leo Wigger

Özcan Arkoç war der erste türkische Star der Fußball-Bundesliga. Seinem HSV und der Stadt Hamburg blieb er bis ans Lebensende treu.

AKP-Krise und neue Parteien in der Türkei
Interview mit Soner Cagaptay zur Ära Erdoğan in der Türkei
von Leo Wigger

Der türkische Analyst Soner Cagaptay über drei politische Widersacher, die Präsident Erdoğan am meisten fürchtet, die erstaunliche Langlebigkeit demokratischer Institutionen und eine Wahlstrategie gegen Populisten, die weltweit Schule machen könnte.

Interview zu Pakistan und den Taliban in Afghanistan
Interview zu Pakistan und den Taliban in Afghanistan
von Leo Wigger

Die pakistanische Sicherheitsexpertin Ayesha Siddiqa erklärt im Interview, warum sich Islamabad nach der Machtübernahme der Taliban im Nachbarland im Aufwind sieht – und sich am Ende doch verkalkulieren könnte.

Aserbaidschan und das Geschäft Fußball
Aserbaidschan und das Geschäft Fussball
von Leo Wigger

Welche politische Bedeutung der Fußball in und für Aserbaidschan hat und was der EM-Austragungsort Baku mit dem Karabach-Krieg zu tun hat.

Interview zur Flugzeugentführung, Belarus und der Hamas
Interview zur Flugzeugentführung, Belarus und der Hamas
von Leo Wigger

Der weißrussische Nahostexperte Siarhei Bohdan über die vermeintliche Bombendrohung der Hamas, die zur Verhaftung Roman Protasevich führte, Lukaschenkos Sicherheitsapparat und Waffendeals im Nahen Osten.

Ausstellung Mémoire Temporelle des Fotografen Kalpesh Lathigra
Ausstellung Mémoire Temporelle des Fotografen Kalpesh Lathigra
von Leo Wigger

Der Londoner Fotograf Kalpesh Lathigra erkundet in einer Berliner Ausstellung Fragen von Identität und Heimat.