Kultur

Afrikanisch-europäische Beziehungen seit dem Mittelalter
Afrikanisch-europäische Beziehungen seit dem Mittelalter

Die historischen Beziehungen zwischen Arabern und Deutschen sind gut erforscht, der Austausch mit dem Horn von Afrika dagegen kaum. Dabei entfalteten Deutsche und Äthiopier seit dem Mittelalter facettenreiche Kontakte.

Syrisches Tanztheater in Berlin
von Anna Ritz

Erst starres Ballett auf Damaszener Bühnen, dann ein Workshop bei Sasha Waltz und ein Sturz auf den Kopf: Zwei syrische Tänzer sind Szenenwechsel gewohnt. Jetzt performen sie in Berlin mit einem queeren Bauchtänzer und haben eine Mission.

Syrisches Tanztheater in Berlin
Thriller »Alephia 2053«
Thriller »Alephia 2053«

Der dystopische Anime-Thriller »Alephia 2053« entwirft ein Bild der Zukunft in einem fiktiven arabischen Staat. Die libanesischen Produzenten treffen mit Thema und Genre einen Nerv.

Irakischer Comedian Ali Fadel im Interview
Irakischer Comedian Ali Fadel im Interview

Worüber lacht ein Land, das Jahrzehnte des Krieges hinter sich hat? Der irakische Comedian Ali Fadel hat auf YouTube die »Bananenrepublik« ausgerufen und erreicht damit ein Millionenpublikum.

Postorientalist Tim Mackintosh-Smith
Postorientalist Tim Mackintosh-Smith

Seit 40 Jahren ist der Jemen Tim Mackintosh-Smith zur Heimat geworden. In seinen Reisebüchern führt der arabisierte Brite wie ein Zeitreisender durch Geschichte und Gegenwart der arabischen Welt. Und weiß sich dabei in bester Gesellschaft.

Ausstellung Mémoire Temporelle des Fotografen Kalpesh Lathigra
Ausstellung Mémoire Temporelle des Fotografen Kalpesh Lathigra
von Leo Wigger

Der Londoner Fotograf Kalpesh Lathigra erkundet in einer Berliner Ausstellung Fragen von Identität und Heimat.