Politik

Atomabkommen zwischen USA und Iran

Für eine Rückkehr zum internationalen Atomabkommen verlangen Iran und die USA ein Einlenken der Gegenseite. Bei der Lösungsfindung kommen auch die Beziehungen zu China ins Spiel.

Das Problem mit dem Abkommen
Wahl zur 24. Knesset in Israel
Wahl zur 24. Knesset in Israel

Israel steht vor der vierten Wahl innerhalb von zwei Jahren. Während das Land nach seinem Impferfolg wieder hochfährt, sucht Premier Netanyahu händeringend nach politischen Partnern – und umgarnt die arabischen Israelis.

Interview mit Fritz Streiff zum Prozess in Koblenz

Menschenrechtsanwalt Fritz Streiff begleitet das Verfahren gegen Vertreter des syrischen Regimes in einem Podcast. Welche Wirkung der erste Urteilsspruch hat – und welche Verfahren nun folgen könnten.

Interview mit Fritz Streiff zum Prozess in Koblenz
Erdoğan und das Präsidialsystem in der Türkei
Erdoğan und das Präsidialsystem in der Türkei

Die Proteste gegen politische Einmischung an der Istanbuler Boğaziçi-Universität sind nur der jüngste Beleg für die sinkende Popularität von Recep Erdoğan und seiner AKP. Für Präsident und Partei bedeutet das auch ein verfassungsrechtliches Dilemma.

Iranischer Diplomat vor Gericht in Belgien
Iranischer Diplomat vor Gericht in Belgien
von Mona Omidi

Im belgischen Antwerpen verurteilte ein Gericht einen iranischen Ex-Diplomaten am 4. Februar wegen der Planung eines Anschlags zu 20 Jahren Haft. Der Fall könnte gravierende Auswirkungen auf die Beziehungen zwischen der EU und Iran haben.

Northrop Grumman X-47B
Der zunehmende Einsatz bewaffneter Drohnen im Nahen und Mittleren Osten

Von Syrien über Irak bis in den Jemen: Bewaffnete Drohnen demonstrieren, wie künftig Konflikte ausgetragen werden. Wer genau hinsieht, erkennt aber, dass diese Maschinen nur die Vorboten einer weiteren Entwicklung sind.

zenith-Briefing: Ein libysches Jahrzehnt
zenith-Briefing zu Libyen

Wie hat sich die libysche Gesellschaft in den letzten zehn Jahren verändert und wie sind die Aussichten auf einen politischen Konsens zur Beendigung des Krieges? Eine Diskussion.

Diplomatie, Russland und die Türkei in Libyen
Diplomatie, Russland und die Türkei in Libyen

Die Berliner Konferenz vor genau einem Jahr sollte die Friedensverhandlungen in Libyen voranbringen. Dann schufen Ankara und Moskau Fakten in dem nordafrikanischen Land. Welche Optionen bleiben Europas Diplomatie nun noch?