Politik

Wahlen und Gremien in Iran

Mit gut besuchten Wahlveranstaltungen und dem versierten Einsatz sozialer Medien vermittelten die iranischen Präsidentschaftswahlen 2017 den Eindruck eines modernen und professionell inszenierten Wahlkampfes. Oder ist Irans Demokratie nur Fassade?

Wahlen in Iran
USA kündigen Atomabkommen mit Iran
USA kündigen Atomabkommen mit Iran auf

Drei Monate nach der Ankündigung folgt der Vollzug: Die US-Regierung steigt aus dem Atomabkommen mit Iran aus. Und die Europäer? Sollten nun lieber einen langen Atem haben, um im Atompoker mit Teheran weiter mitzumischen.

Wahlen in Pakistan
Pakistan wählt ein neues Parlament
von Leo Wigger

Pakistan, das zweitgrößte islamische Land der Welt, wählt ein neues Parlament. Leo Wigger stellt fünf Schauplätze vor, die es im Blick zu halten gilt.

Wahlen in Pakistan
Parlamentswahlen in Pakistan, die Rolle Imran Khans und die Macht des Militärs
von Leo Wigger

Am 25. Juli wählt Pakistan ein neues Parlament. Steht das Land vor dem Sieg eines Saubermanns und dem überfälligen Ende korrupter Familiendynastien oder schafft das Militär mal wieder klammheimlich die Demokratie ab?

Ariel Sharon mit Meir Amit
Interview mit ehemaligem Mossad-Chef Meir Amit

Aus dem zenith-Archiv: Fünf Jahre lang war Meir Amit († 2009) Chef des Mossad. Mit zenith sprach er 2006 über Spionage, das Rekrutieren von Agenten und mehr Kundenfreundlichkeit im Dienst.

Hier wird Frieden gemacht
Annäherung zwischen Äthiopien und Eritrea

Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed strotzt vor Tatendrang. Sein jüngster Streich: Frieden mit dem benachbarten Eritrea. Im Eilverfahren ordnet seine Politik die Verhältnisse in der gesamten Region neu.