Politik

Interview zu Marokko und der Westsahara

Maghreb-Expertin Isabelle Werenfels erklärt im Interview, welche Folgen die diplomatische Annäherung zwischen Marokko und Israel auf den Westsahara-Konflikt hat – wie Nachbar Algerien reagiert – und die Polisario allein dasteht.

Eine Parade zu den Feierlichkeiten im Rahmen der 40-jährigen Ausrufung der Unabhängigkeit am 23. Februar 2016 im Flüchtlingslager Dakhla bei Tindouf.
Die Teilung auf Zypern
Nordzypern und die Wiedervereinigung

Nach den Wahlen in Nordzypern hat die Vision von einer Föderation von Griechen und Türken ihre politische Heimat verloren. Es ist die Geschichte einer verpassten Gelegenheit.

Organisierte Kriminalität in der Türkei
Organisierte Kriminalität in der Türkei

Drogenhandel, Waffenschmuggel, Auftragsmorde: Die wichtigsten türkischen Mafiabosse pflegen enge Kontakte in die Politik und erschließen sich neue Geschäftsfelder.

Interview zu Wirtschaft und Militär in Ägypten
Das Militär und der Arabische Frühling
von Hager Ali

Armeen setzen dem Wandel in der Arabischen Welt immer wieder Grenzen – und bleiben dennoch vielerorts populär. Warum sich Militärs in Nahost so beständig an der Macht halten – und warum sich unser Blick nicht auf die Region verengen sollte.

Verhältnis zwischen Äthiopien und Eritrea
Kurz Erklärt: Abiy Ahmed und die Kämpfe in Äthiopien

Ob der vermeintliche Stabilitätsanker am Horn von Afrika in eine Art Bürgerkrieg abzurutschen droht, welche Rolle Friedensnobelpreisträger Abyi Ahmed spielt – und welche Szenarien Äthiopien nun bevorstehen.

Europa und der Arabische Frühling
Die EU und der Arabische Frühling

Arabische Despoten lachen über die EU. Wir sind es den Reformern schuldig, dass auf Worte auch Taten folgen.