Politik

Interview mit Eljakim Rubinstein zu Camp David

Der erste Friedensschluss im Nahostkonflikt wäre fast gescheitert. Eljakim Rubinstein war als junger Diplomat Mitglied der israelischen Delegation. 40 Jahre später ist der spätere Bundesrichter noch immer beeindruckt vom Verhandlungsgeschick.

Interview mit Eljakim Rubinstein
Saudisch-ägyptische Beziehungen
Saudisch-ägyptische Beziehungen

Saudi-Arabien macht Ägypten den Rang als arabische Führungsmacht streitig. Das macht das Bündnis der beiden Staaten ziemlich kompliziert.

Politische Reformen in Usbekistan
Politische Reformen in Usbekistan
von Leo Wigger

Usbekistans Elite lässt sich feiern, im Land geht es voran. Das neue Regime gibt sich einen progressiven Anstrich. Doch der vom Westen gepriesene Reformkurs von Präsident Shavkat Mirziyoyev überstrahlt die Realität im zentralasiatischen Land.

Saudi-Arabien und die Nachfolge
Spekulationen um Nachfolge von Saudi-Arabiens Kronprinz Muhammad bin Salman

Hat Muhammad Bin Salman sein Blatt überreizt? In der komplexen saudischen Gesellschaft eckt sein Aktionismus immer öfter an – und weil die Probleme des Landes ungelöst bleiben, dürfen sich Konkurrenten Hoffnungen auf den Thron Hoffnung machen.

Kolumne Daniel Gerlach
Saudi-Arabiens Kronprinz und der Fall des Journalisten Jamal Khashoggi

Im Fall des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi werden viele Fragen gestellt, allerdings nicht immer die richtigen. Denn in der Causa Khashoggi geht es nicht um die unterstellte Dummheit der Täter, sondern deren Skrupellosigkeit.

Irans heißer Herbst
Iran zwischen Protesten, Sanktionen und möglichen Militärschlägen

Unmittelbar vor dem 40. Jahrestag der Islamischen Revoution steht Iran am Abgrund. Die ganze Region droht in einen Abwärtsstrudel gerissen zu werden. Zeit für Europa, sich von einer kurzsichtigen US-Politik zu emanzipieren.