×

Statusmeldung

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Einverstanden

Politik

Kronprinz von Abu Dhabi Mohammed bin Zayed

Mohammed bin Zayed ist beides: Gesicht der Macht und tiefer Staat. Der Bruder des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate ist einer der mächtigsten Männer der Region, wie die aktuelle Golfkrise zeigt

Scheich Underwood
Al-Shabaab meldet sich zurück
Somalia nach dem Anschlag von Mogadischu
von Leo Wigger

Der Anschlag von Mogadischu setzt der Hoffnung auf einen Neuanfang am Horn von Afrika einen Dämpfer. Somalias neue Regierung hat die Terrormiliz Al-Shabaab unterschätzt.

Jesiden im Irak vor dem Referendum

Nach Mord und Vertreibung durch den »Islamischen Staat« steht die Rückkehr tausender Jesiden in den Sternen: Bagdad und Erbil rangeln um ihre Heimat im Sindschar-Gebirge – und viele Jesiden suchen ihr Heil lieber bei schiitischen Milizen und der PKK.

Zuflucht im Sindschar-Gebirge
Ansicht der Skyline von Doha
Politischer Islam in der Katar-Krise

Die Krise am Golf dreht sich nur vordergründig um Katars Unterstützung für Iran und Terroristen. Saudi-Arabien und die VAE haben vielmehr die Gunst der Stunde genutzt, alte Forderungen einzutreiben – und ihrer Sache einen Bärendienst erwiesen.

Kurdistan vor dem Referendum
Kurdistan und die Unabhängigkeit

Masud Barzani will die Gunst der Stunde nutzen und über Kurdistans Unabhängigkeit abstimmen lassen. Der Präsident der Autonomiebehörde will seine bröckelnde Machtbasis festigen – zieht er Iraks Kurden so in den nächsten militärischen Konflikt?

Der Hafen von Al-Hoceima. Die Hafenstadt im Norden Marokkos ist zum Epizentrum der Unzufriedenheit mit dem schleppenden Reformtempo geworden.
Proteste in Marokko

So angespannt war die Lage in Marokko seit dem Arabischen Frühling nicht mehr. Die anhaltenden Proteste nach dem Tod eines Fischers setzen Palast und Regierung unter Druck.

Hassan Rouhani
Iran nach der Wahl

Gerade wurde Hassan Ruhani als iranischer Staatspräsident wiedergewählt. Der Iran-Experte Adnan Tabatabai hat die Wahl vor Ort verfolgt und hält im Interview mit zenith die Schaffung von Arbeitsplätzen nun für Ruhanis wichtigste Aufgabe.

Türkische Fahne mit Gebäuden im Hintergrund
Die EU und die Türkei

Die Türkei ist auf dem Weg in die Autokratie, ein Zeichen von Stärke ist das nicht. Die EU täte gut daran, Recep Tayyip Erdoğan nicht länger auf dem Leim zu gehen.