Reise

Tourismus in Marokko

Schluchten, Wasserfälle und Bergwälder: Die Reiseführer im Rif geben sich mit dem Status eines Geheimtipps nicht zufrieden. Sie wollen Touristen anlocken, um das Naturerbe im Norden Marokkos zu bewahren. Doch alles steht im Schatten einer Pflanze.

Grün gegen grün