Thore Schröder

Corona und Krise im Libanon

Im Libanon begannen die Corona-Maßnahmen auffallend früh und unaufgeregt. Die Libanesen sind Krisen gewöhnt, doch viele sind nun mit ihren Reserven am Ende. In Beirut hat das Leid viele Gesichter.

Corona und Krise im Libanon
Organisation der Proteste im Libanon

Die Organisation der Proteste im Libanon wirkt diffus. Das sei genau so gewollt, sagen die Aktivisten. Die Regierung setzt derweil auf Einschüchterung und Verzögerung. Wo soll das hinführen?

Organisation der Proteste im Libanon
Siedler, Palästinenser und das Jordantal nach den Wahlen in Israel
Siedler, Palästinenser und das Jordantal nach den Wahlen in Israel

Benjamin Netanyahu hat vor der Wahl versprochen, das Jordantal zu annektieren. Auch wenn das nicht klappt, wird die Lage für die Palästinenser dort immer aussichtsloser. Ein Besuch in der Senke.

Podcast »Trablous Talk« über Tripoli im Libanon
Podcast »Trablous Talk« über Tripoli im Libanon

Wie lebt es sich in der zweitgrößten Stadt des Libanon? Was denken die Bewohner? Für den Podcast »Trablous Talk« berichtet der Journalist Thore Schröder in sechs Teilen aus dem Schatten Beiruts.

Netanyahu und die Wahlen zur Knesset in Israel
Netanyahu, Likud und die Wahlen zur Knesset in Israel

Nach seiner Wiederwahl muss Israels Premier Benyamin Netanyahu vor allem die Justiz fürchten. Politisch liegen immer größere Teile der Bevölkerung auf seiner Linie.

Interview mit Eljakim Rubinstein
Interview mit Eljakim Rubinstein zu Camp David

Der erste Friedensschluss im Nahostkonflikt wäre fast gescheitert. Eljakim Rubinstein war als junger Diplomat Mitglied der israelischen Delegation. 40 Jahre später ist der spätere Bundesrichter noch immer beeindruckt vom Verhandlungsgeschick.

Medienprojekt »Syrian Direct«
Medienprojekt Syrian Direct

Wenn der Bürgerkrieg endet, könnte die Welt das Interesse an dem Land verlieren. Umso wichtiger wird die Arbeit des Teams von Syria Direct in Amman.