Moritz Behrendt

Guenter Nooke im Gespräch
Interview mit Günter Nooke, Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin

Fluchtursachen bekämpft man am besten mit Wirtschaftspolitik, meint Günter Nooke, Merkels Afrika-Beauftragter. Der ehemalige DDR-Bürgerrechtler sagt auch, warum er es manchmal für sinnvoll hält, mit fragwürdigen Regierungen zusammenzuarbeiten.

Bücher über den »Islamischen Staat«

Das selbsternannte Kalifat mit seinem propagandistischen Popanz lädt ein zu historischen Vergleichen. Wer die Strukturen der Terrorgruppe verstehen will, sollte aber lieber gut recherchieren. Zwei Autoren gelingt das ausgezeichnet.

Buch von Saif Badawi

Ein Blogger bietet Saudi-Arabien die Stirn. Raif Badawi wurde für seine Äußerungen über das Verhältnis von Islam und Staat drakonisch bestraft. Seine Kolumnen bestechen mit Witz und Offenheit – nun sind sie als Buch auf Deutsch erschienen.

Neuer Roman von Najem Wali

Was bleibt, wenn alle schuldig sind? Najem Wali versucht sich an der Entgrenzung der Gewalt im Irak. »Bagdad Marlboro« steht in einer Reihe mit den großen Kriegsromanen der Literaturgeschichte.

Dokumentarfilm »We Were Rebels«

Der Dokumentarfilm »We Were Rebels« erzählt die Geschichte eines früheren Kindersoldaten, der nun seinen Staat, den Südsudan, mit aufbauen will. Eine bewegende Nahaufnahme einer Staatsgründung mit Hindernissen.