Moritz Behrendt

Sport und Politik im Senegal

Flughafen, Stadion, Modellstadt: Senegals Präsident Macky Sall baut eifrig die Zukunft seines Landes – und hat wohl vor allem seine eigene im Blick.

Sport und Politik im Senegal
Sport und Politik im Senegal
Sport und Politik im Senegal

Flughafen, Stadion, Modellstadt: Senegals Präsident Macky Sall baut eifrig die Zukunft seines Landes – und hat wohl vor allem seine eigene im Blick.

»Das Talent« von John Grisham über Basketball im Südsudan

Der neue Roman von John Grisham zeichnet den Weg eines Basketballers aus dem Südsudan an ein US-College nach – und das Schicksal von dessen Familie im Flüchtlingslager in Uganda. Eine Perspektive, die Schule machen sollte.

»Das Talent« von John Grisham über Basketball im Südsudan
Deutschland, die Türkei und das Anwerbeabkommen
Deutschland, die Türkei und das Anwerbeabkommen

Mauerbau, Kalter Krieg – 1961 war ein Jahr der weltpolitischen Konfrontation. Deutschland und die Türkei schlossen ein Abkommen, das beide Länder für immer veränderte.

Deutschland, die Türkei und das Anwerbeabkommen
Deutschland, die Türkei und das Anwerbeabkommen

Mauerbau, Kalter Krieg – 1961 war ein Jahr der weltpolitischen Konfrontation. Deutschland und die Türkei schlossen ein Abkommen, das beide Länder für immer veränderte.

Mord an Lokman Slim im Libanon
Mord an Lokman Slim im Libanon

Lokman Slim baute mit seiner Frau das wichtigste Zentrum für Aufarbeitung im Libanon auf – mitten im Hizbullah-Gebiet. Nun wurde der Streiter für libanesische Erinnerungskultur ermordet. Nachruf auf einen, der versöhnen, aber nicht vertuschen wollte.

Tunesische Unternehmerin Amel Karboul
Tunesische Unternehmerin Amel Karboul im Interview

Zwei Stunden Zeit hatte die tunesische Unternehmerin Amel Karboul für die Entscheidung, als Ministerin der Regierung beizutreten. Ihrem Land wünscht sie auch heute mehr Macher in der Politik.

Unser Frühling, euer Scheitern
Deutschland und der Arabische Frühling

Warum wir die Ereignisse von 2011 enthusiastisch begrüßten – und doch nicht darauf gefasst waren, was sie mit uns machen.