Michael Nuding

Kholood Khair über Frauen in der sudanesischen Revolution

Analystin Kholood Khair erklärt im Interview, was für Sudans Frauen im Zuge der Revolution auf dem Spiel steht – und wie sie die politische Kultur verändern könnten.

Frauen in der sudanesischen Revolution
50 Jahre Autonomiestatut für Kurdistan im Irak

Im März 1970 unterzeichneten Saddam Hussein und Mustafa Barzani ein Abkommen, in dem der Irak erstmals die kurdische Autonomie anerkannte. Ein Meilenstein in den irakisch-kurdischen Beziehungen – obwohl der Frieden nur kurz währte.

50 Jahre Autonomiestatut für Kurdistan
Das Massaker von Aleppo 1980
40 Jahre Niederschlagung der syrischen Opposition in Aleppo

Baschar Al-Assads Onkel Rifaat, bekannt als »Schlächter von Hama«, wurde vor wenigen Wochen in Frankreich festgenommen. Er blickt auf eine lange Geschichte unzähliger Gräueltaten zurück, unter anderem in Aleppo.

Islamwissenschaft und Israel-Studien an deutschen Universitäten
Islamwissenschaft und Israel-Studien an deutschen Universitäten

Die Vielfalt des Nahen Ostens erfordert diverse Perspektiven. Doch seit 1948 lebt die Forschung aneinander vorbei – insbesondere, wenn es um Judentum und Islam geht. Zwei Heidelberger Professoren wagen nun einen neuen Ansatz.

Interview mit Syrien-Expertin Bassma Kodmani
Interview mit Syrien-Expertin Bassma Kodmani

Im Interview erklärt Syrien-Expertin Bassma Kodmani, was wirklich hinter dem Streit zwischen Baschar Al-Assad und seinem Cousin Rami Makhlouf steckt – und warum sich Europa Moskaus Unzufriedenheit zunutze machen sollte.

Lehren aus der Katar-Krise
Kurz Erklärt: Saudische Desinformationsattacke am Golf

Anfang Mai kursierten auf Twitter Gerüchte über einen angeblichen Putsch in Katar – maßgeblich gestreut aus dem Nachbarland. Was steckt hinter dem neuerlichen Angriff der saudischen Troll-Armee?

Der Krieg im Jemen und Heuschrecken in Ostafrika und der Arabischen Halbinsel
Der Krieg im Jemen und Heuschrecken in Ostafrika und der Arabischen Halbinsel

Ostafrika, Iran und die Arabische Halbinsel kämpfen mit der größten Heuschrecken-Plage seit Jahrzehnten. Was wie eine Naturkatastrophe wirkt, hat seinen Ursprung im Jemen-Krieg.