Alessandra Bajec

Stadtpanorama Tunis, Tunesien
Libyer in tunesischen Krankenhäusern

Trotz kostenloser Gesundheitsversorgung in ihrer Heimat lassen sich viele Libyer in Tunesien behandeln. Seit Ausbruch des Bürgerkriegs kommen immer mehr Patienten aus dem Nachbarland – doch wer kommt für die Kosten auf?

Afrikanische Migranten in Tunesien

In Tunesiens einzigem offiziellen Auffanglager stehen Flüchtlinge aus Westafrika vor der Entscheidung: Weiter nach Europa? Doch viele von ihnen haben genug damit zu tun, die traumatische Durchreise durch das benachbarte Libyen zu verarbeiten.

Afrikanische Migranten in Tunesien