Medien

Presseschau zu Baschar Al-Assad und Russlands Syrien-Politik

Russische Medien gehen mit Baschar Al-Assad hart ins Gericht. Doch was sagt das Presseecho wirklich über die Haltung des Kremls in Syrien aus?

Presseschau
Ägyptische Online-Zeitung Mada Masr
Ägyptische Online-Zeitung Mada Masr

Die Online-Zeitung Mada Masr berichtet stetig über Folter und Korruption in Ägypten – und erhält dabei Hinweise aus dem Innersten der Macht. Wie das gutgehen konnte, wussten die Macher selbst nicht so genau – bis zur Razzia.

Kurz Erklärt: Saudische Desinformationsattacke am Golf

Anfang Mai kursierten auf Twitter Gerüchte über einen angeblichen Putsch in Katar – maßgeblich gestreut aus dem Nachbarland. Was steckt hinter dem neuerlichen Angriff der saudischen Troll-Armee?

Lehren aus der Katar-Krise
Akbar Shahid Ahmed über sein Pressevisum für Israel
Akbar Shahid Ahmed über sein Pressevisum für Israel

Als erster pakistanischer Journalist erhielt Akbar Shahid Ahmed ein Pressevisum für Israel. Die einschneidenden Erfahrungen möchte er nicht missen – und empfiehlt muslimischen Journalisten, es ihm gleichzutun.

Libyen, die Türkei und TRT Deutsch
Libyen, die Türkei und TRT Deutsch

Seit Mitte Januar sendet der deutsche Ableger des Nachrichtensenders TRT World. Die Berichterstattung zum Libyen-Konflikt lässt erahnen, welche Strategie der türkische Staatsfunk verfolgt.

zenith in den Medien zu Iran, Irak, den USA und Qasem Soleimani
zenith in den Medien zu Iran, Irak, den USA und Qasem Soleimani

zenith-Experten standen auch in dieser Woche verschiedenen Medien Rede und Antwort zum Konflikt am Persischen Golf. Eine Übersicht über unsere Einschätzungen zur Lage in TV und Radio.

Digitalisierung in der arabischen Welt
Wie das Internet die arabische Welt formt

Die Regime der arabischen Welt legen ihren Bürgern im Netz die Daumenschrauben an. Und doch verändern gerade die sozialen Medien die Region weit über den Arabischen Frühling hinaus.

Journalismus in Afghanistan zwischen Taliban und korrupten Politikern
Journalismus in Afghanistan zwischen Taliban und korrupten Politikern

Der afghanischen TV-Sender TOLOnews ist eine Erfolgsgeschichte. Direktor Lotfullah Najafizada steht auf der Todesliste der Taliban und will trotzdem mit ihnen ins Gespräch kommen – und mit seinem Sender mehr bieten als Schreckensmeldungen.