Die Logik des Terrors durchschauen | zenith.me
×

Statusmeldung

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Einverstanden

Lesezeit: 3 Minuten
Verhalten bei Anschlägen

Die Logik des Terrors durchschauen

Analyse
Die Folgen des Anschlags auf das Bardo-Museum in Tunis im März 2015.
Die Folgen des Anschlags auf das Bardo-Museum in Tunis im März 2015. Lara Pannasch

Wie läuft ein Terroranschlag ab? Wie kann man sich schützen? Können Terroranschläge verhindert werden? Wem diese oder ähnliche Fragen durch den Kopf gehen, für den ist das Buch von Florian Peil genau die richtige Antwort.

In »Terrorismus – Wie wir uns schützen können« erklärt Peil sachlich und nachvollziehbar, was Terroristen wollen, wie terroristische Anschläge geplant werden, welche Ursachen sie haben und wie man sich im Ernstfall verhalten sollte. Dabei beschreibt er präzise, wie Terroristen vorgehen, in welchen Stadien man Terroristen erkennen und sie sogar aufhalten kann.

 

Im Buch werden vier verschiedene Vorgehensweisen von Terroristen unterschieden: Sprengstoffanschläge, bewaffnete Angriffe, Brandanschläge und Entführungen beziehungsweise Geiselnahmen. Zu jeder dieser Anschlagsszenen stellt Peil einen realistisch durchführbaren Ablauf dar, den man in der jeweiligen Situation einhalten sollte.

 

Jeder kann etwas gegen Terrorismus tun

 

Zum Beispiel wie man bestmöglich eine Gefahrenzone verlässt und wie wichtig körperliches Training und Hygiene während Geiselnahmen sind. Aber auch speziell auf den Terrorismus in Europa geht er ein, etwa auf die Gründe, warum sich in Frankreich bisher mehr Anschläge ereignet haben als in Deutschland. Peil kann dabei auf langjährige Erfahrungen im Sicherheitssektor und Aufenthalte im Nahen Osten zurückgreifen, die das Werk entsprechen fundiert gestalten.

 

Der dschihadistische Terror in Europa ist aus Peils Sicht zwar die größte Bedrohung, aber auch Links- und Rechtsterrorismus dürfe man nicht außer Acht lassen. Quintessenz des Werkes: Jeder kann etwas gegen Terrorismus tun. Peil appelliert daran, sich mit der Natur der Bedrohung auseinanderzusetzen, denn die Bedrohung existiert vor allem in unseren Köpfen.


Terrorismus – Wie wir uns schützen können

Terrorismus
Wie wir uns schützen können

Florian Peil
Murmann Verlag, 2016
128 Seiten, 12 Euro

 

Von: 
Rika Maetzig